Therme Wien GmbH & Co KG
vertreten durch die
Therme Wien Ges.m.b.H.
Kurbadstraße 14
1100 Wien, Austria
Tel: +43-1-68009
Fax: +43-1-68009-9088
office@thermewien.at

Therme
Kurbadstr. 14
1100 Wien, Austria
Tel.: +43-1-68009-9600
Fax: +43-1-68009-9688
info@thermewien.at

Therme Wien Fitness
Kurbadstr. 16
1100 Wien, Austria
Tel.: +43-1-68009-9700
Fax: +43-1-68009-9788
fitness@thermewien.at

Therme Wien Med
Kurbadstr. 14
1100 Wien, Austria
Tel.: +43-1-68009-9400
Fax: +43-1-68009-9488
info@thermewienmed.at
www.thermewienmed.at

Anfahrt

Lageplan

Hier sehen Sie einen Lageplan der Therme Wien:


Größere Kartenansicht

Parken

Parken

ACHTUNG: Eingeschränkte öffentliche Parkmöglichkeiten - Seit 7. Jänner 2014 wird aufgrund der Trassenarbeiten die Fontanastraße für den Straßenverkehr gesperrt. Das hat Auswirkungen auf die öffentliche Parkplatzsituation.

Wir empfehlen Ihnen daher folgende Optionen:

> Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmittel: Buslinie 67B ab Reumannplatz oder Buslinie 67E ab Alaudagasse

> Nutzung der Parkgarage der Therme Wien mit 600 Stellplätzen zu vergünstigten Tarifen für Thermengäste: bis 3,5 Std. € 2,50, jede weitere Stunde € 1,-, Tageskarte € 5,-

Anfahrtsplan

Parkplätze für Elektrofahrzeuge (in der Parkgarage)
Tanke-Ladestationen von Wien Energie sind ein wichtiger Schritt in eine klimafreundliche und saubere Zukunft. 1 TANKE Master Station Wien Energie - Zentrales Bedienterminal (mit Leistungsverteilung)

4 Stk. Wandboxen
je 2x Typ 2-Stecker (jeweils 11kW)
1x Schuko (jeweils 3,7 kW
RFID Lesesystem, QR Code Generator 

100% Ökostrom im Rahmen der Modellregion Wien „emobility on demand“.

Ladekabel sind mitzuführen, nicht vorhanden.

Zum Aufladen Ihres E-Fahrzeuges an einem der Ladepunkte in der Parkgarage der Therme Wien benötigen Sie eine Ladekarte oder ein anderes berechtigtes Zugangsmedium. Nähere Infos unter http://www.tanke-wienenergie.at/services/ladekartenco/

Anreise Auto

Anreise Auto

ACHTUNG: Eingeschränkte öffentliche Parkmöglichkeiten - Seit 7. Jänner 2014 wird aufgrund der Trassenarbeiten die Fontanastraße für den Straßenverkehr gesperrt. Das hat Auswirkungen auf die öffentliche Parkplatzsituation.

Zufahrt Parkgarage Therme Wien: Vom Zentrum her kommend: Über die Laaerbergstraße bis Kreuzung Kurbadstraße, links abbiegen in die Kurbadstraße, danach Kurbadstraße folgen bis „P“-Symbol für Parkgarage Therme Wien.

Anfahrtsplan

Anreise Öffentlich und Bahn

Anreise Öffentlich und Bahn

Seit 1. März 2014 läuft der Schienenersatzverkehr für die Straßenbahnlinie 67 zur Therme Wien.

Hier gibt es für Sie folgende Optionen der öffentlichen Anreise, jeweils ab Reumannplatz (erreichbar mit der U-Bahnlinie U1):

> ab Reumannplatz Buslinie 68B bis Oberlaa - Therme Wien (fährt ca. alle 10 Minuten) - hier gehts zum Fahrplan 68B

> ab Reumannplatz mit Straßenbahnlinie 67 bis Alaudagasse, ab Alaudagasse Buslinie 67E bis Oberlaa - Therme Wien (fährt ca. alle 4-5 Minuten) - hier gehts zum Fahrplan 67E

Anfahrtsplan

Anreise f. Menschen mit körperl. Beeinträchtigung

Anreise f. Menschen mit körperl. Beeinträchtigung

ACHTUNG: Eingeschränkte öffentliche Parkmöglichkeiten - Ab 7. Jänner 2014 wird aufgrund der Trassenarbeiten die Fontanastraße für den Straßenverkehr gesperrt. Das hat Auswirkungen auf die öffentliche Parkplatzsituation.

Derzeit stehen zusätzlich zu den Parkplätzen entlang der Kurbadstraße sechs gekennzeichnete Behindertenparkplätze in der Tiefgarage der Therme Wien zur Verfügung. Zufahrt Tiefgarage Therme Wien: Vom Zentrum her kommend: Über die Laaerbergstraße bis Kreuzung Kurbadstraße, links abbiegen in die Kurbadstraße, danach Kurbadstraße folgen bis „P“-Symbol für Parkgarage Therme Wien.

Diese Behindertenparkplätze sind durch das Verkehrszeichen „Halten und Parken verboten“ in Verbindung mit einer Zusatztafel mit dem Behindertensymbol und dem Wort „ausgenommen“ erkennbar. Bei Inanspruchnahme eines Behindertenparkplatzes ist es notwendig, beim Parken den Ausweis im Kraftfahrzeug hinter der Windschutzscheibe gut erkennbar anzubringen. Der Ausgang rechts neben den Behindertenparkplätzen führt direkt zum Aufzug vor dem Haupteingang der Therme Wien, wo Türöffner neben der Drehtüre den Zugang zur Therme und zur Therme Wien Med ermöglichen. An den Kassen und der Rezeption der Therme Wien Med kann das in der Parkgarage gezogene Ticket von Inhabern eines Gehbehindertenausweises (nach § 29b StVO) oder deren Begleitpersonen gegen ein Einmalausfahrtsticket eingetauscht werden. Das Parkticket gilt für die ersten 30 Minuten ab Einfahrt als kostenfreies Kurzparkticket.

Von der Eingangshalle der Therme Wien Med haben unsere Patienten die Möglichkeit, mit drei Aufzügen in die Garderoben und jene Abteilungen zu kommen, in denen die Therapien durchgeführt werden.

Kranken- und Rettungstransporte sowie damit zusammenhängendes Halten zum Ein- und Aussteigen sind direkt über die Rampe vor dem Haupteingang möglich.