Neurologie

 

 

Die Ambulante Rehabilitation in der Therme Wien Med mit Schwerpunkt Neurologie bietet die Möglichkeit, nach entsprechender Erkrankung, in Ihrem persönlichen sozialen Umfeld gezielt und fachkundig betreut zu werden. Wir sehen es im Rahmen der Rehabilitation als unsere Aufgabe, unsere Patienten in körperlicher, geistiger und sozialer Hinsicht bestmöglich wiederherzustellen. Sie sollen ihre Arbeitsfähigkeit wieder erreichen und am Leben der Gemeinschaft umfassend teilnehmen können.

Dazu bieten wir in der neurologischen Rehabilitation ein umfangreiches, modernes und interdisziplinäres Rehabilitationskonzept.

Der Vorteil der ambulanten Rehabilitation ist, dass Sie wohnortnahe und familienfreundlich erfolgt sowie berufsbegleitend durchgeführt werden kann.

Indikationen/Krankheitsbilder

  • Schlaganfall und Hirnblutung
  • Parkinson / Bewegungsstörungen
  • Multiple Sklerose
  • Morbus Huntington
  • Schädel-Hirn-Trauma
  • Querschnittslähmung
  • Periphere Nervenschädigung
  • Neuropathien

Therapien/Leistungsangebot

Erstellen eines Therapieplanes

Zu Beginn des Rehabilitationsverfahrens wird eine detaillierte fachärztliche Untersuchung des Patienten durchgeführt und die Krankengeschichte, der Gesundheitszustand und die Leistungsfähigkeit erhoben.

Zieldefinition

Gemeinsam mit dem Patienten werden die Rehabilitationsziele definiert und ein umfangreiches, individuelles Therapieprogramm erstellt, welches auf das Krankheitsbild sowie auf die Leistungsfähigkeit des Patienten abgestimmt wird.

Ärztliche Leistungen

Im Rahmen der Ambulanten Rehabilitation werden – unter Berücksichtigung der individuellen Bedürfnisse und Beschwerden – folgende Leistungen erbracht:

  • Ausführliche Anamnesegespräche zur Erhebung der individuellen Krankengeschichte
  • Befunderhebung durch das Rehabilitationsteam
  • Herz-Kreislaufdiagnostik (Blutdruck, EKG, Ergometrie)
  • Erstellung eines Übungsprogrammes für zuhause

Therapeutische Leistungen

Bewegungstherapie (Einzel- oder Gruppentherapie)

  • Balance- und Sensomotoriktraining
  • Gangtherapie und Gangschulung
  • Individuell abgestimmtes medizinisches Krafttraining
  • Pulskontrolliertes Ausdauertraining z. B. Fahrrad-, Laufband-Training
  • Apparativ unterstützte Therapie
  • Unterwassertherapie

Ergotherapie

Funktionelles Training (z. B. Feinmotorikschulung, Sensibilitätstraining)

  • Sensomotorik-Behandlung
  • Alltagsorientiertes Training kognitiver Funktionen
  • Wahrnehmungs- und Selbsthilfetraining
  • Arbeitsplatz- und Wohnumfeld bezogenes Training und Beratung

Logopädie

  • Aphasie-Therapie
  • Therapie von Lese- und Schreibstörungen
  • Training mit Kommunikationshilfen
  • Dysarthrie-Therapie
  • Schlucktraining

Neuropsychologie und Allgemeine Psychologie

  • Aufmerksamkeits- und Konzentrationstraining
  • Training der intellektuellen Fähigkeiten und der Reaktionsfähigkeit
  • Training von Wahrnehmungsstörungen
  • Orientierungs- und Gedächtnistraining
  • Psychologische Beratung und Krisenbewältigung
  • Entspannungsverfahren

Schulung/Prävention

  • Schulungen u.a. zu den Themen Bewegung und Bewegungsmangel, Gesundheitsförderung, Stressmanagement oder Raucherberatung)
  • Spezialschulungen (Krankheitsinformationen, Untersuchungs- und Behandlungsmethoden)

Diätologie

  • Angewandte Ernährungsschulung
  • Verhaltensmodifizierender Ansatz

Vertragspartner

PVA, SVS:

Im Anschluss an eine stationäre bzw. ambulante Rehabilitation können Versicherte eine weiterführend ambulante Rehabilitation der Phase 3 in der Therme Wien Med bei ihrem Sozialversicherungsträger beantragen. Die Antragsstellung erfolgt über den behandelnden Arzt mittels des dafür vorgesehenen Antragsformulars.

Antragsformulare

Nachfolgend finden Sie das Antragsformular zur Ambulanten Rehabilitation in der Therme Wien Med. Nach erfolgter Bewilligung durch die zuständige Versicherungsanstalt kontaktiert Sie die Therme Wien Med und lädt Sie zu einer fachärztlichen Aufnahmeuntersuchung ein.

Antragsformular Ambulante Rehabilitation

Kontakt

Ambulante Rehabilitation
bei Herz-Kreislauf-Erkrankungen

Montag – Freitag: ab 08.30 Uhr

Tel: +43-1-68009-9400
Fax: +43-1-68009-9192
E-Mail: reha@thermewienmed.at

Diese Website nutzt Cookies von Drittanbietern, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.
Mehr InfosAblehnenAkzeptieren

Ich möchte

VAMED Rehabilitation